Veranstaltung: 0%-ig

Aktionstag: „0%-ig“

Am Montag, 24.06. findet im Cheers in Herzebrock eine wohl einzigartige öffentliche Veranstaltung statt.

In Gesprächen mit Jugendlichen und Erwachsenen über ihren Alkoholkonsum, wurde den Initiatoren (Freundeskreis Herzebrock e.V. und Suchtbrücke e.V. aus Oelde-Lette) immer deutlicher, dass heute auf Veranstaltungen wenig bis keine attraktiven Alternativen zum Nicht-Konsumieren angeboten werden. Die Idee wurde geboren, dies zu ändern und anspruchsvolle Alternativen anzubieten:

0%-ig – Alkoholfrei  in stilvollem Bar-Ambiente.

Zu dieser wohl einzigartigen Aktion in den beiden Kreisgebieten konnten die Initiatoren einer der angesagtesten Lokale als Kooperationspartner gewinnen, das Cheers in Herzebrock-Clarholz.

Die Inhaber des Cheers, Ulrike und Jeroen Hemme, waren von der Idee begeistert und sagten zu.

„Unsere Location ist ein Ort der Kommunikation in Wohlfühlatmosphäre. Die Idee finden wir toll und passt in unser modernes Konzept“, so die Inhaberin.

Für Dirk Offergeld, Vorsitzender beider Vereine, geht ein langjähriges Vorhaben in Erfüllung: „Uns sind deutschlandweit nur wenige solcher Kooperationen bekannt. Es ist sehr schwierig die Gastronomie von der Idee zu überzeugen.“

Das alkoholfreie Getränke durchaus schmackhaft sind , wird Jeroen Hemme ab 17:00 Uhr vorstellen. Der gelernte Hotel- und Restaurantfachmann stellt zum Aktionstag eine Cocktailkarte vor.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.