Neuer Vorstand gewählt

Das neue Vorstandsteam: Georg Pollkötter und Dirk Offergeld

Der Freundeskreis Herzebrock e.V. hat einen neuen Vorsitzenden:
Einstimmig wählte die Mitgliederversammlung Dirk Offergeld von der zweiten in die erste Vereinsposition. Der Vorsitzende der vergangenen zwölf Jahre, Norbert Kuhlenkötter, hat aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr kandidiert. Er bleibt dem Vorstand als Kassenwart erhalten.

„Die Vorstandsarbeit hat mir Spaß gemacht. Die Sitzungen waren kreativ, fruchtbar und stets von freundschaftlicher Stimmung geprägt“, so Kuhlenkötter.

Der neu gewählte Vorsitzende machte seine Kandidatur von Fragen abhängig, denn Familie und die starke Einbindung im eigenen Betrieb, benötige eine bessere Verteilung der Aufgaben. Die Unterstützung kam sofort. Georg Pollkötter stellte sich zur Wahl zum zweiten Vorsitzenden und ist ohne Gegenstimme gewählt worden.

In seinem Rechenschaftsbericht blickte der alte Vorstand auf die vergangenen zwei Jahr zurück. Insgesamt veranstaltete der Freundeskreis 19 Vortragsabende. Diese fanden bei Vereinsmitgliedern und ungezählten interessierten Besuchern großen Anklang . Ein weiteres Highlight war das 40 jährige Vereinsjubiläum mit zahlreichen Gästen. Auch der Austritt aus dem Landesverband der Freundeskreise NRW war für die Mitglieder eine richtige Entscheidung. Erfreulich konnte der Verein einen Mitgliederzuwachs verkünden.

Wir danken Norbert für seine jahrelange ehrenamtliche Arbeit und wünschen dem neuen Vorstandsteam ein gutes Gelingen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.